Klingenthaler Erfolge in der Nordische Kombination

22 Medaillen bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften (3 Gold / 12 Silber / 7 Bronze)
26 Medaillen bei Junioren-Weltmeisterschaften (17 Gold / 8 Silber / 9 Bronze)

Medaillengewinner bei Olympischen Spielen und Ski-Weltmeisterschaften

Andreas Kunz Günter Deckert Gunter Schmieder Uwe Dotzauer Ralph Leonhardt Thomas Abratis Björn Kircheisen
OWS 1968 Grenoble
Bronze Einzel
SWM 1974 Falun
Silber Einzel

SWM 1970 Štrbske Pleso
21. Einzel
OWS 1972 Sapporo
9. Einzel
OWS 1976 Innsbruck
13. Einzel

SWM 1982 Oslo
Gold Mannschaft

SWM 1978 Lahti
5. Einzel
OWS 1980 Lake Placid
8. Einzel
SWM 1982 Oslo
5. Einzel
OWS 1984 Sarajevo
4. Mannschaft
SWM 1984 Rovaniemi
15. Einzel

SWM 1982 Oslo
Bronze Einzel /
Gold Mannschaft

OWS 1980 Lake Placid
5. Einzel
OWS 1984 Sarajevo
7. Einzel
SWM 1984 Rovaniemi
4. Mannschaft
SWM 1985 Seefeld
6. Einzel / 5. Mannschaft

SWM 1989 Lahti
Bronze Mannschaft

SWM 1989 Lahti
DNS Gundersen

SWM 1989 Lahti
Bronze Mannschaft

SWM 1987 Oberstdorf
29. Gundersen / 6. Mannschaft
SWM 1989 Lahti
7. Gundersen
SWM 1991 Val di Fiemme
15. Gundersen
OWS 1994 Lillehammer
22. Gundersen / 10. Mannschaft
SWM 1995 Thunder Bay
15. Gundersen / 6. Mannschaft

OWS 2002 Salt Lake
Silber Mannschaft
SWM 2005 Oberstdorf
Silber Gundersen /
Silber Mannschaft
SWM 2003 Predazzo

Silber Mannschaft
OWS 2006 Torino
Silber Mannschaft
SWM 2007 Sapporo
Bronze SPRINT /
Silber Mannschaft
SWM 2009 Liberec
Silber Mannschaft /
Silber Einzel LH
OWS 2010 Vancouver
Bronze Mannschaft
SWM 2011 Oslo
Silber Mannschaft NH
Silber Mannschaft LH
SWM 2013 Val di Fiemme
Bronze Einzel NH
OWS 2014 Sotschi
Silber Mannschaft
SWM 2017 Lahti
Bronze Einzel NH
Gold Mannschaft NH

OWS 2002 Salt Lake City
5. Gundersen / 9. SPRINT
SWM 2003 Val di Fiemme
7. Gundersen / 17. SPRINT
SWM 2005 Oberstdorf
4. SPRINT
OWS 2006 Torino
7. Gundersen / 7. SPRINT
SWM 2007 Sapporo
7. Gundersen
SWM 2009 Liberec
26.Massenstart / 45. Einzel
OWS 2010 Vancouver
22. NH / 20. LH
SWM 2011 Oslo
28. Einzel NH
SWM 2013 Val di Fiemme
14. Einzel LH / 6. Mannschaft
OWS 2014 Sotschi
4. LH
SWM 2015 Falun
23. Einzel LH
SWM 2017 Lahti
16. Einzel LH

Medaillengewinner bei Junioren-Ski-Weltmeisterschaften

Ingo Scheibenhof Witlof Hofmann Günther Deckert Frank Böhm Gunter Schmieder Uwe Dotzauer Heiko Hunger
1968 Les Rousses
Silber Einzel

1969 Bollnäs
10. Einzel

1968 Les Rousses
Bronze Einzel
1969 Bollnäs
Bronze Einzel
1970 Gosau
Gold Einzel
1970 Gosau
Bronze Einzel
1976 Liberec
Gold Einzel
1977 St. Croix
Gold Einzel
1977 St. Croix
Bronze Einzel
1978 Murau
Bronze Einzel

1979 Mt. St. Anne
4. Einzel

1983 Kuopio
Gold Einzel
1984 Trondheim
Gold Mannschaft

1984 Trondheim
13. Einzel

Oliver Warg Thomas Prenzel Thomas Abratis Falk Schwaar Björn Kircheisen Toni Englert Ruben Welde
1983 Kuopio
Bronze Einzel

1982 Murau
19. Einzel

1987 Asiago
Gold Gundersen /
Gold Mannschaft

1986 Lake Placid
6. Einzel / 5. Mannschaft

1987 Asiago
Gold Mannschaft

1987 Asiago
5. Gundersen

1990 ŠtrbskePleso
Silber Gundersen /
Bronze Mannschaft

1989 Vang
38. Gundersen
1991 Reit im Winkel
14. Gundersen

2001 Karpacz
Gold Mannschaft
2002 Schonach
Gold Gundersen /
Gold Mannschaft
2003 Solleftea
Gold Gundersen /
Gold SPRINT /
Gold Mannschaft

2000 Štrbske Pleso
17. SPRINT
2001 Karpacz
5. Gundersen / 6. SPRINT

2006 Kranj
Gold Mannschaft

2006 Kranj
8. Gundersen / 15. SPRINT
2008 Zakopane
25. SPRINT

2006 Kranj
Gold Mannschaft
2007 Tarvisio
Silber Mannschaft

2007 Tarvisio
5. Gundersen / 8. SPRINT

Sebastian Reuschel Christian Arlt David Welde Dominik Schwaar Hanf Paul Phillip Mauersberger Martin Hahn
2007 Tarvisio
Silber Mannschaft

2007 Tarvisio
12. Gundersen / 9. SPRINT

2012 Erzurum
Bronze Mannschaft

2012 Erzurum
4. -10 km Gund

2013 Liberec
Gold Mannschaft
Silber 10 km Gund.
2014 Val di Fiemme
Silber 5 km
Silber Mannschaft
Bronze 10 km Gund

2013 Liberec
7. -5 km Gund

2014 Val di Fiemme
Silber Mannschaft

2014 Val di Fiemme
15. - 10 km Gund

2015 Almaty
Silber Mannschaft

2015 Almaty
9. - 10 km Gund
7. - 5 km Gund

2013 Liberec
krankheitsbedingt kein Einsatz

2015 Almaty
Silber Mannschaft

2015 Almaty
17. - 10 km Gund
21. - 5 km Gund

2016 Rasnov
Silber Mannschaft
2017 Park City
Bronze 10 km Gund

2016 Rasnov
6. - 10 km Gund

2017 Park City
5. - Mannschaft
23. - 5 km Gund

           
Tim Kopp            
2016 Rasnov
Silber Mannschaft

2016 Rasnov
11. - 5 km Gund

2017 Park City
37. - 5 km Gund

           

Weitere Teilnehmer bei den Olympischen Spiele und Ski-Weltmeisterschaften

Walter Glaß I:

1928 St. Moritz
1929 Zakopane
1930 Oslo
1931 Oberhof
 
OWS -
SWM -
SWM -
SWM -
15. Einzel
Plazierung nicht bekannt
51. Einzel
38. Einzel
Walter Meinel: 1931 Oberhof
 
SWM - 22. Einzel
Sepp Scherbaum: 1931 Oberhof
 
SWM - 27. Einzel
Hans Leonhardt: 1931 Oberhof
1933 Innsbruck
 
SWM -
SWM -
34. Einzel
53. Einzel
Otto Warg: 1933 Innsbruck
 
SWM - 26. Einzel
Ewald Scherbaum: 1933 Innsbruck
 
SWM - 46. Einzel
Herbert Friedel: 1954 Falun
 
SWM - 19. Einzel
Erich Röder: 1954 Falun
 
SWM - 26. Einzel
Gerhard Glaß: 1954 Falun
1956 Cortina d´Ampezzo
 
SWM -
OWS -
23. Einzel
24. Einzel
Herbert Leonhardt: 1956 Cortina d´Ampezzo
 
OWS - 28. Einzel
Martin Körner: 1958 Lahti
1960 Squaw Valley
 
SWM -
OWS -
21. Einzel
20. Einzel
Siegfried Böhme: 1958 Lahti
 
SWM - 32. Einzel
Günter Flauger: 1958 Lahti
1960 Squaw Valley
 
SWM -
OWS -
14. Einzel
13. Einzel
Reiner Dietel: 1960 Squaw Valley
1964 Innsbruck
1966 Oslo
 
OWS -
OWS -
SWM -
17. Einzel
  9. Einzel
13. Einzel
Klaus Goldhahn: 1962 Zakopane
 
SWM - 15. Einzel
Rolf Schönherr: 1962 Zakopane
 
SWM - 22. Einzel
Jürgen Meinel: 1962 Zakopane
 
SWM - 34. Einzel
Ralph Pöhland: 1966 Oslo
 
SWM -  4. Einzel
Bernd Zimmermann: 1974 Falun
 
SWM -  8. Einzel
Claus Tuchscherer: 1976 Innsbruck
 
OWS -  5. Einzel
Heiko Hunger: 1985 Seefeld
 
SWM -  4. Einzel / 5. Mannschaft
Oliver Warg: 1985 Seefeld
 
SWM - 28. Einzel / 5. Mannschaft
Thomas Prenzel: 1987 Oberstdorf
1988 Calgary
 
SWM -
OWS -
10. Gundersen / 6. Mannschaft
 9. Gundersen / 5. Mannschaft
Uwe Prenzel 1988 Calgary
 
OWS - 4. Gundersen / 5. Mannschaft
Falk Schwaar 1993 Falun
1994 Lillehammer
 
SWM -
OWS -
ohne Start
42. Gundersen
Matthias Looß 1997 Trondheim
1998 Nagano
 
SWM -
OWS -
42. Gundersen / 6. Mannschaft
32. Gundersen / 6. Mannschaft
Ralf Adloff 1999 Ramsau
 
SWM - 35. Gundersen
Lukas Rypl /CZE 2015 Falun
 
SWM - 47./44. Gundersen / 8. Mannschaft

Weitere Teilnehmer bei den Junior-Ski-Weltmeisterschaften

Rainer Ziron: 1968 Les Rousses
 
 9. Einzel
Bernd Zimmermann: 1971 Nesselwang
 
 4. Einzel
Heinz Jürgen Schulz: 1972 Tarvisio
 
 7. Einzel
Axel Scheibenhof: 1972 Tarvisio
1973 Kavgolovo
 
 9. Einzel
 7. Einzel
Claus Tuchscherer: 1972 Tarvisio
1975 Lieto
 
16. Einzel
 4. Einzel
Andreas Michlik: 1973 Kavgolovo
 
 8. Einzel
Andreas Paschold: 1980 Örnsköldsvik
1981 Schonach
 
24. Einzel
 9. Einzel
Jürgen Glaß: 1981 Schonach
1982 Murau
 
 6. Einzel
DNF
Matthias Hahn: 1982 Murau
 
22. Einzel
Uwe Prenzel: 1985 Täsch
 
17. Einzel / 5. Mannschaft
Ralf Leonhardt: 1 988 Saalfelden
 
34. Gundersen / 9. Mannschaft
Uwe Bohmann: 1992 Vuokatti
 
19. Gundersen / 7. Mannschaft
Matthias Looß: 1993 Harrachov
1995 Gällivare
 
28. Gundersen
21. Gundersen / 6. Mannschaft
Ralf Adloff: 1994 Breitenwang
 
19. Gundersen / 7. Mannschaft
Steve Röder: 1998 St. Moritz
 
12. Gundersen / 4. Mannschaft
Kevin Röder: 2006 Kranj
 
35. SPRINT
Lukas Rypl: 2009 Strbske Pleso
2010 Hinterzarten
2011 Otepää
34. / 31. / 6. Mannschaft
33. / 34. / 9. Mannschaft
52. / 53.
Tom Lubitz: 2014 Val di Fiemme 22.

Teilnehmer an den Olympischen Jugendspielen

Tim Kopp: 2016 Lillehammer
 
 
Tom Lubitz: 2012 Innsbruck
 
 4. Einzel / 1. Team

Nationale Meistertitel für Klingenthal

21x DDR-Meister
  5x DDR-Mannschaftsmeister
19x DDR-Junioren-Meister
  3x DDR-Junioren-Mannschaftsmeister
  4x Deutsche Meister
  3x Deutsche Mannschaftsmeister
  5x Deutsche Junioren-Meister
19x Deutsche Jugendmeister
  7x Deutscher Schülermeister

Wettkämpfe in Klingenthal

  8x Weltcup (2008 / 2009 / 2012 / 2013) - 1x ausgefallen (2016)
22x Weltcup-B (1997 / 1998 / 1999 / 2000 / 2001 / 2002 / 2003 / 2004 / 2005 / 2006 / 2007) - 5x ausgefallen (2007 /2008)
  2x Europacup (1992) / 2x Intercontinentalcup (1994) / 20x Continentalcup (2009 / 2011 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016)
  8x Sommer Grand Prix (1998 / 1999 / 2000 / 2001 / 2002 / 2003 / 2006 / 2007) - 1x abgesagt (2008)
  8x Alpencup (1992 / 1993 / 2001 / 2002 / 2004)
  1x OPA- Skispiele (2001)
  2x Schüler Grand Prix - (2007 /2008)
  7x DDR-Meisterschaften (1960 / 1963 / 1967 / 1970 / 1974 / 1980 / 1987) - 1x ausgefallen (1972)
  3x Deutsche Meisterschaften (1929 / 2008 / 2012)
  2x Deutsche Jugend - Meisterschaften (2002 / 2010)
12x Deutschlandpokal (1991 / 1992 / 1993 / 1995 / 1998 / 2000 / 2001 / 2005)
11x Deutscher Schülercup (1994 / 1999 / 2001 / 2005 / 2015 / 2016 / 2017)
12x Sachsenmeisterschaften (1921 / 1925 / 1936 / 1943 / 1949 .... 1992 / 1995 / 1996 / 1998 / 2003 / 2006 / 2009)
  4x Landesjugendspiele (1999 / 2004 / 2010 / 2014)
11x Vogtlandmeisterschaften (1914 / 1921 / 1925 / 1930 / 1932 / 1933 / 1934 / 1935 / 1937 / 1939 / 1944)

Gewinner des Jens - Weißflog - Nachwuchsförderpreis (Nordische Kombination)

2015 - Luca Schönherr (VSC Klingenthal - BSP Klingenthal)
2014 - Nick Siegemund (VSC Klingenthal - BSP Klingenthal)
2013 - Tim Kopp (SG Medizin Bad Elster - BSP Klingenthal)
2012 - Björn Tunger (SG Medizin Bad Elster - BSP Klingenthal)
2011 - Sebastian Voigt (TSV Spitzkunnersdorf - BSP Klingenthal)
2010 - Hans Neubert (WSV 08 Johanngeorgenstadt - BSP Klingenthal)
2009 - Philipp Mauersberger (SSV Geyer - BSP Klingenthal)
2008 - Christian Arlt (WSV 08 Johanngeorgenstadt - BSP Klingenthal)
2007 - Tom Lubitz (VSC Klingenthal - BSP Klingenthal)
2006 - David Welde (SC Sohland - LLZ Klingenthal)
2005 - nicht vergeben
2004- nicht vergeben
2003 - Sebastian Reuschel (WSV 08 Johanngeorgenstadt - LLZ Klingenthal)
2002 - nicht vergeben
2001 - Kevin Röder (VSC Klingenthal - LLZ Klingenthal)
2000 - Toni Englert (WSV 08 Johanngeorgenstadt - LLZ Klingenthal)
1999 - Toni Schlott (VSC Klingenthal - LLZ Klingenthal)
1998 - Marco Kühne (Oberwiesenthaler SV)
1997 - nicht vergeben
1996 - nicht vergeben